1 Kubikmeter Holz (m3) = Ein Baum

Pro verbrauchtem Kubikmeter Holz finanzieren wir die Pflanzung eines Baumes. mehr erfahren..

Bäume bedeuten Leben. Damit ist nicht nur gemeint, dass Bäume Pflanzen sind, einen Stoffwechsel haben und Lebewesen sind. Alle Lebewesen sind abhängig von ihnen. Ohne unsere Wälder hätten wir weder Luft zum Atmen noch Holz um unsere Häuser zu bauen und es gäbe auch keine Tiere des Waldes. Über Jahrzehnte hinweg entnimmt der Mensch den Wäldern mehr Holz als nachwachsen kann.

Der weltweite Holzeinschlag hat Rekordniveau.

Deutschland ist weltweit der zweitgrößte Exporteur von Holzprodukten. Doch woher kommt das Holz für diese Produktion? Mit den wachsenden Verkaufszahlen steigt auch der illegale Holzeinschlag. In Deutschland und anderen EU-Staaten gibt es genügend Kontrollmechanismen, die dem Raubbau an der Natur Einhalt gebieten und eine nachhaltige Waldwirtschaft ermöglichen. Doch sieht es nicht überall so aus.

Sollte sich nichts ändern, werden wir alle diesen Raubbau sehr bald teuer bezahlen.

Wir möchten unseren Beitrag zur nachhaltigen Nutzung von Ressourcen leisten. Dabei gilt unser ganz besonderes Interesse den kleinen regionalen Projekten, die sich den Herausforderungen unserer Zeit stellen und mit viel Eigeninitiative etwas bewegen wollen.

Als Maßstab für unseren Beitrag gilt:  So viel pro m³ verbrauchtem Holz zu spenden wie in einem Lebenszyklus für diese Menge nachwachsen kann. Dabei unterstützen wir nicht unbedingt Wiederaufforstungsprojekte sondern auch Renaturierungen und Waldschutz im Allgemeinen.
Wir möchten auch ganz gezielt damit verbundenes soziales Engagement auf regionaler Ebene fördern.

UNSERE PARTNER SIND

cleanwood

Fachvortrag Holzschindeln

(12/2017)

Seit etwa dreitausend Jahren werden Holzschindeln zum Schutz von Gebäuden verwendet. Ob frühzeitliche Langschindeln, Nutschindeln oder Zierschindeln eines haben sie alle gemeinsam. Sind die Holzschindeln von mäßiger Qualität oder werden falsch verlegt, muss das Dach schon nach wenigen Jahren erneuert…weiterlesen

Praktikum

(05/2017)

Holz als Konstruktionsmaterial ist aus mittelalterlichen Bauwerken nicht wegzudenken. Richtig verbaut und geschützt können selbst frei bewitterte Holzkonstruktionen Jahrhunderte überdauern. Solche Konstruktion sind perfekt geplante, statische Meisterwerke und Zeugnisse großartiger Zimmermannskunst. Beim Erhalt historischer Bauwerke, ist das Zusammenwirken von Planung und Ausführung…weiterlesen

EU Holzhandelsverordnung (EUTR)

(03/2015)

Danzer UK, eine Tochtergesellschaft des österreichischen Laubholzspezialisten Danzer, und 79 Unternehmen und Organisationen aus ganz Europa unterzeichnen eine Stellungnahme des WWF (Worldwide Fund for Nature) mit der Forderung nach einer Verschärfung der EU Holzhandelsverordnung (EUTR). Der WWF drängt die Europäische…weiterlesen

Rumäniens Wälder unter massivem Druck

(02/2015)

Auf dem Weg zur optimalen Ausbeute rüsten viele Forstunternehmen auf, um Rumäniens Wälder zu bewirtschaften. Rumänien ist bis auf Nationalparks und wenige Regionen nahezu abgeholzt. Die Ausbeutung dieser Ressource hat deutliche Spuren hinterlassen. Leider blüht in Rumänien der illegale Holzeinschlag.…weiterlesen

Die Holzkirchen Transilvaniens

(01/2015)

Transsilvanien – für viele Menschen eine weit entfernte Region, die sie mit unberührter Natur aus waldbedeckten Bergen und Tälern, kleinen Dörfern mit Holzkirchen, mächtigen Burgen und Wehrkirchen aus vergangenen Zeiten und vielleicht auch mit unsicheren Nächten verbinden.       Tatsächlich…weiterlesen

Tel. +49 179 316 0800      E-mail: post@so-viel-holz.de       Münchner Str. 26 / 01187 Dresden / Germany